Diese Woche wurde der Bundeshaushalt 2014 in die parlamentarischen Beratungen eingebracht — mit über 29 Stunden Debattenzeit! Insgesamt wird der Bund dieses Jahr 298,5 Milliarden Euro ausgeben. Das sind immerhin 11,5 Milliarden Euro weniger als im Vorjahr. Die Neuverschuldung liegt noch bei 6,5 Milliarden Euro. Fast die Hälfte des Etats (49 Prozent) sind übrigens Sozialausgaben. Trotzdem ist der Haushalt strukturell ausgeglichen — die schwarze Null ist in greifbarer Nähe

Kühler Sommer – Heißer Wahlkampf! Der Sommer ist fast schon vorbei, das Wetter eher kühl, doch dafür tobt der Wahlkampf bei mir im Wahlkreis umso heißer. Es macht mir großen Spaß mit den Menschen ins Gespräc…weiterlesen

Letzter Newsletter vor der Sommerpause Diese Woche stand ganz unter dem Zeichen der Diskussion um die "Ehe für alle". Mit dem erzwungenen Antrag auf Abstimmung hat sich die SPD als Koalitionspartner verabschiedet…weiterlesen

Mein neuer Newsletter Die Sommerpause rückt immer näher - Nur noch eine Sitzungswoche, bevor es in die heiße Phase des Wahlkampfes geht. Ich freue mich schon darauf, möglichst vielen meiner Wähler…weiterlesen