3. Ausgabe 2015

Staatsakt für Richard von Weizsäcker

Staatsakt für Richard Weizäcker mit Kapelle vor dem Berliner Dom

Über 1400 geladene Gäste nahmen am 11. Februar im und vor dem Berliner Dom Abschied vom ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, der am 31. Januar im Alter von 94 Jahren verstorben ist. In die Jahre seiner Amtszeit (1984 bis 1994) fielen der Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung. Als bedeutendste politische Rede Weizsäckers gilt seine Ansprache vom 8. Mai 1985 zum 40. Jahrestag des Kriegsendes. All das kam auch in den bewegenden Abschiedsreden zum Ausdruck. Ich bin froh, dass ich dabei gewesen bin.

Kühler Sommer – Heißer Wahlkampf! Der Sommer ist fast schon vorbei, das Wetter eher kühl, doch dafür tobt der Wahlkampf bei mir im Wahlkreis umso heißer. Es macht mir großen Spaß mit den Menschen ins Gespräc…weiterlesen

Letzter Newsletter vor der Sommerpause Diese Woche stand ganz unter dem Zeichen der Diskussion um die "Ehe für alle". Mit dem erzwungenen Antrag auf Abstimmung hat sich die SPD als Koalitionspartner verabschiedet…weiterlesen

Mein neuer Newsletter Die Sommerpause rückt immer näher - Nur noch eine Sitzungswoche, bevor es in die heiße Phase des Wahlkampfes geht. Ich freue mich schon darauf, möglichst vielen meiner Wähler…weiterlesen