2017 ist Superwahljahr!

Vor allem werden hierbei die Wahlen zu den Parlamenten und Bund und Ländern wahrgenommen. Doch auch die Sozialwahlen 2017 verdienen nicht nur besondere Beachtung, sondern eine hohe Wahlbeteiligung. Denn es geht um die Neubesetzung der Verwaltungsräte und Versicherten-parlamente in der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Saarland und den Ersatzkassen. Diese großen sozialen Sicherungssysteme unseres Landes versorgen mit ihren Leistungen insgesamt über 50 Millionen Menschen. Grund genug, darauf Einfluss nehmen zu wollen, wer die Belange und Interessen der Versicherten in diesen Entscheidungsgremien in den nächsten sechs Jahren vertritt.

Deshalb gilt: Nehmen Sie an den Sozialwahlen 2017 teil! In Ihrem ureigenen Interesse!

Persönliche Erklärung zum Ausgang der Bundestagswahl Leider hat es für meinen Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag nicht gereicht. Um den Wahlkreis Hildesheim erneut zu gewinnen, fehlten mir am Ende genau 1.992 Stimmen, (1,2%). …weiterlesen

Russlanddeutscher Heimatabend in Drispenstedt Zum Heimatabend im Stadtteiltreff in Drispenstedt hatte die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Ute Bertram eingeladen. Ehrengäste waren ihr Fraktionskollege Heinrich Zertik aus H…weiterlesen

Forschungsministerin Johanna Wanka zu Gast in Hildesheim Am Dienstag durfte ich einen ganz besonderen Gast in Hildesheim begrüßen. Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka war meiner Einladung gefolgt und besuchte zusammen mit…weiterlesen