FraktionGesundheit

AG Gesundheit tagt in Schwerin

Ute Bertram mit Hermann Gröhe in einem Raum mit beiger Wand, im Hintergrund Menschen

Die Arbeitsgruppe Gesundheit meiner Fraktion – das sind die CDU/CSU-Bundestagsabgeordne_x001F_ten im Gesundheitsausschuss des Bundestages – tagten am 17. und 18. November in Schwerin zu aktuellen Gesetzesvorhaben der Großen Koalition.

Dies sind das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) und das Präventionsgesetz. Mit dem GKV-VSG soll vor allem eine bedarfsgerechte, flächendeckende und gut erreichbare medizinische Versorgung gewährleistet werden; eine besondere Herausforderung angesichts der demographischen Entwicklung mit der Tendenz zur Landflucht und der uneinheitlichen Versorgung im ambulanten Bereich. Mit dem Präventionsgesetz wollen wir versuchen, noch mehr Menschen zu einer gesunden Lebensführung zu ermuntern.

Am ersten Klausurtag war auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (im Bild) zugegen.

Persönliche Erklärung zum Ausgang der Bundestagswahl Leider hat es für meinen Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag nicht gereicht. Um den Wahlkreis Hildesheim erneut zu gewinnen, fehlten mir am Ende genau 1.992 Stimmen, (1,2%). …weiterlesen

Russlanddeutscher Heimatabend in Drispenstedt Zum Heimatabend im Stadtteiltreff in Drispenstedt hatte die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Ute Bertram eingeladen. Ehrengäste waren ihr Fraktionskollege Heinrich Zertik aus H…weiterlesen

Forschungsministerin Johanna Wanka zu Gast in Hildesheim Am Dienstag durfte ich einen ganz besonderen Gast in Hildesheim begrüßen. Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka war meiner Einladung gefolgt und besuchte zusammen mit…weiterlesen