„Federleicht“ aus Hildesheim gewinnt Google Impact Challenge

Zwei Kinder machen Akrobatik

Sich federleicht fühlen auch wenn der Alltag erdrückend schwer ist – wie kann man das lernen?
Ich bin sehr beeindruckt von der Hildesheimer ARS SALTANDI Dance & Drama School. Denn die haben eine tolle Idee: Mit Luftartistik und Tanz wollend die Tanz- und Akrobatikpädagoginnen Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien stärken. Die Kinder sollen durch Luftakrobatik ihr Selbstvertrauen aufbauen.

Ars Saltandi machte bei der Google Impact Challenge mit. Es war unter den 210 Finalisten, aber nur die ersten 100 erhalten 10.000 €. Jeder konnte bis 24. Februar seine Stimme abgeben unter https://goo.gl/hqQyiO. Ich habe für Federleicht gestimmt und an dieser Stelle für das Projekt geworben. Nun hat das Projekt tatsächlich gewonnen. Danke für Ihre Unterstützung!

Ich werde die Initiatoren dieses tollen Projekts demnächst besuchen.

Persönliche Erklärung zum Ausgang der Bundestagswahl Leider hat es für meinen Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag nicht gereicht. Um den Wahlkreis Hildesheim erneut zu gewinnen, fehlten mir am Ende genau 1.992 Stimmen, (1,2%). …weiterlesen

Russlanddeutscher Heimatabend in Drispenstedt Zum Heimatabend im Stadtteiltreff in Drispenstedt hatte die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Ute Bertram eingeladen. Ehrengäste waren ihr Fraktionskollege Heinrich Zertik aus H…weiterlesen

Forschungsministerin Johanna Wanka zu Gast in Hildesheim Am Dienstag durfte ich einen ganz besonderen Gast in Hildesheim begrüßen. Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka war meiner Einladung gefolgt und besuchte zusammen mit…weiterlesen