BauhausKultur und Medien

Ute Bertram stellt Antrag zum Bauhaus-Jubiläum 2019 vor

CDU Bundestagsabgeordnete Ute Bertram am Rednerpult des deutschen Bundestags

Das Bauhaus gilt als der erfolgreichste kulturelle Exportartikel Deutschlands aus dem 20. Jahrhundert. Wenn sich die Gründung der Hochschule für Gestaltung im Jahr 2019 zum 100. Mal jährt, soll das deutschlandweit groß gefeiert werden. Das hat die Große Koalition im Koalitionsvertrag festgehalten. Auch Ute Bertram setzt sich dafür ein, zumal sie im Ausschuss für Kultur Medien Berichterstatterin für das Bauhaus-Jubiläum ist. Am 15. Januar 2015 hat sie den entsprechenden Antrag der Großen Koalition im Plenum des Deutschen Bundestages vorgestellt. Die Rede von Ute Bertram finden Sie in der Mediathek des Deutschen Bundestages.
Den Antrag der Großen Koalition „Die Welt neu denken – Der 100. Jahrestag der Gründung des Bauhauses im Jahre 2019“ finden Sie ebenfalls auf der Homepage des Bundestages.

Persönliche Erklärung zum Ausgang der Bundestagswahl Leider hat es für meinen Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag nicht gereicht. Um den Wahlkreis Hildesheim erneut zu gewinnen, fehlten mir am Ende genau 1.992 Stimmen, (1,2%). …weiterlesen

Russlanddeutscher Heimatabend in Drispenstedt Zum Heimatabend im Stadtteiltreff in Drispenstedt hatte die Hildesheimer Bundestagsabgeordnete Ute Bertram eingeladen. Ehrengäste waren ihr Fraktionskollege Heinrich Zertik aus H…weiterlesen

Forschungsministerin Johanna Wanka zu Gast in Hildesheim Am Dienstag durfte ich einen ganz besonderen Gast in Hildesheim begrüßen. Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka war meiner Einladung gefolgt und besuchte zusammen mit…weiterlesen