Artikel mit Schlagwort "Sarstedt"

AsylpolitikFlüchtlingspolitikSarstedtWahlkreis

„Ein Stück Normalität“

Flüchtlingslager Sarstedt wird familienfreundlich

Wie hat sich das Flüchtlingslager in Sarstedt verändert? Das wollte ich bei meinem zweiten Besuch wissen. Der Leiter der Einrichtung Klaus Bruns von den Johannitern waltet mittlerweile über 850 Flüchtlinge – vorwiegend Syrer, Iraker, Afghanen und Eritreer. Um den Überblick zu behalten, haben die Johanniter Hausausweise erstellt, die die Flüchtlinge alle drei Tage durch einen Scanner ziehen müssen. Mittlerweile hat sich das Lager vom Provisorium zu einer „richtigen“ Aufnahmeeinrichtung gemausert. Toll fand ich, dass sich die Kinder dort in einer riesigen Halle wie in einem I…weiterlesen
Mein Wahlkreis Hildesheim liegt zentral in Norddeutschland, weshalb täglich viele Züge durch unsere Region fahren. Für die Anwohner bedeutet das leider oft eine erhebliche Lärmbelastung. Sarstedt, Alfeld und Nordstemmen sind besonders betroffen. Um dagegen etwas zu tun, haben wir im Bundestag die „AG Bahnlärm“ gegründet, der auch ich angehöre. Wir wollen, dass sich der Lärm durch Schienenverkehr in Deutschland bis 2020 halbiert. Das haben wir auch im Koalitionsvertrag vereinbart. Dort behalten wir uns auch vor, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Nachtfahrverbote anzuordnen, we…weiterlesen
ElzeHildesheimSarstedtTHWWahlkreis

Hochwasserhelfer im Wahlkreis ausgezeichnet

Fluthilfemedaillen für die THW-Ortsverbände Elze, Hildesheim und Sarstedt

Am letzten Wochenende wurden mehr als 110 THW-Aktive aus den Ortsverbänden Sarstedt, Elze und Hildesheim im Sarstedter Stadtsaal mit der „Hochwassermedaille 2013“ für ihre Verdienste im letzten Jahr durch den Bund und das Land Niedersachsen ausgezeichnet. Die THW-Aktiven und viele weitere Ehrenamtliche waren während des Hochwassers über sich hinausgewachsen. Durch die schier unglaubliche Pumpleistung von 30.000 Litern pro Minute wurde Schlimmeres verhindert. Ute Bertram nutzte die Gelegenheit, um den Helfern auch von Bundesseite für ihr herausragendes Engagement zu danken. Das THW…weiterlesen
Auf Einladung des Landvolks Hildesheim begleitete Ute Bertram diese Woche eine Schulklasse bei ihrem Ausflug ins „Grüne Klassenzimmer“ in Sarstedt. Auf dem Rundgang über das Lehr- und Forschungsgut Ruthe lernten die Schulkinder aus erster Hand die regionale Landwirtschaft kennen. Wie entsteht Brot? Wo kommen die Eier her? Spätestens nach diesem Besuch wusste das jedes Kind. Sei es Rinderfütterung, Melkroboter oder Hühnerhaltung – alles wurde erklärt, und oft konnten die Schulkinder selbst mitmachen. Diese außerschulische Lehrveranstaltung findet regelmäßig im Rahmen des vom…weiterlesen